#fragfresh: Wie verständlich ist die Stromrechnung?

Wir haben zusammen mit einem Marktforschungsinstitut eine bevölkerungs-repräsentative Umfrage zum Thema Stromverbrauch und Stromkosten durchgeführt. In unserer Rubrik #fragfresh werden wir für euch die Ergebnisse der Umfrage jeweils thematisch sortiert aufbereiten. Den Auftakt macht das Thema „Blackbox Stromrechnung“.

An der Stromrechnung verzweifeln viele

Bei der Stromrechnung herrscht bei vielen deutschen Verbrauchern Unklarheit: Fast ein Drittel (32 %) der Befragten versteht die eigene Stromabrechnung nicht und mehr als jeder Zweite (57 %) kritisiert, dass er anhand der Jahresstromabrechnung überhaupt nicht nachvollziehen kann, wie viel Strom er wann tatsächlich verbraucht hat. Mehr als ein Drittel (35 %) hat nach eigener Aussage sogar schon aufgegeben, irgendetwas von der Stromrechnung zu verstehen.

Das viel größere Problem ist jedoch, dass sich diese Ungewissheit auch noch negativ aufs Portemonnaie auswirkt. Denn 61 % der Deutschen mussten schon mal eine Nachzahlung leisten – für 27 % von ihnen war aber der Grund für die Nachzahlung überhaupt nicht ersichtlich. Daher fordern 68 % der Stromkunden: Schafft die monatlichen Abschläge ab!

Eine Übersicht zur Umfrage bekommt ihr in unserer Grafik:

Infografik zum Thema Stromrechnung
Infografik zum Thema Stromrechnung

Verbraucher-Souveränität ist ein Muss

Bei uns braucht ihr euch vor bösen Überraschungen am Jahresende nicht zu fürchten. Denn wir rechnen unsere Kunden monatlich nach ihrem tatsächlichen Verbrauch ab. Wir wollen euch auf einfachste Weise dabei helfen, Stromfresser in den Griff zu bekommen, euren Stromverbrauch zu optimieren und die Stromkosten besser zu verstehen. Dank unserem kostenlosen Smart Meter und der Fresh Energy-App (mehr Infos zur App hier) könnt ihr immer und überall anhand von Live-Visualisierungen nachvollziehen, wie viel Strom ihr aktuell verbraucht und was euch das kostet. Zum Teil wird euch das sogar nach einzelnen Haushaltsgeräten aufgeschlüsselt. Denn unserer Meinung nach sollen Stromkunden volle Kontrolle und Transparenz über ihren Stromverbrauch haben. Nur so könnt ihr souverän und bewusst euren Strom konsumieren.

Möchtest du Beiträge wie diesen bequem per E-Mail erhalten?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!


Ich bin damit einverstanden, dass Fresh Energy mir regelmäßig Updates, Marketing-Informationen und werbliche Inhalte per E-Mail zuschickt, die im Zusammenhang mit dem Stromliefervertrag und dem Produkt stehen. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ein Abmeldelink befindet sich in jeder E-Mail. Alternativ sende uns bitte eine E-Mail an service@getfresh.energy. Nähere Informationen findest du unter Datenschutz.

6 Gedanken zu „#fragfresh: Wie verständlich ist die Stromrechnung?“

  1. Die Stromrechnung ist größtenteils unverständlich. insbesondere die Berechnung der monatlichen Abzahlung ist völlig undurchsichtig.

    1. Hallo Sebastian,

      vielen Dank für deinen Hinweis – tatsächlich machen wir das und haben sogar Software, die SPAM möglichst verhindern sollte. Allerdings rutscht doch immer wieder etwas durch.

      Beste Grüße

      Fresh Energy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.