Warum zahlt Fresh Energy eigentlich keinen Bonus?

Uns erreichen immer wieder Fragen, ob es bei uns einen Bonus für einen Wechsel gibt und auch warum wir denn keinen anbieten? Heute möchten wir euch ehrlich und transparent erklären, warum wir unseren Neukunden keinen Bonus zahlen.

Das Prinzip „Bei Wechsel Bonus“

Zunächst einmal muss man verstehen, wie der Strommarkt funktioniert. Neukunden im Strommarkt sind sehr wertvoll, da diese ein langfristiges Vertragsverhältnis mit einem hohen Jahresvolumen (durchschnittlich circa 1.000€) eingehen. Daher sind Stromanbieter häufig bereit hohe Boni zu zahlen, um Neukunden zu gewinnen. Leider hat das Wettbieten mit Boni dazu geführt, dass Neukunden durch den hohen Bonus für viele Stromanbieter im ersten Vertragsjahr ein Minusgeschäft sind. Daher hat sich teilweise ein dubioses Geschäftsmodell entwickelt: Stromanbieter locken Kunden mit hohen Boni in den Vertrag. Zum Ende des Vertrags tun diese Stromanbieter ihr Bestes, dass Kunden die Wechselfrist verpassen. Daraufhin werden im zweiten Jahr die Preise erhöht, um den Bonus wieder reinzuholen. Diese Preiserhöhung wird so gut es geht in beispielsweise undurchsichtigen Briefen versteckt.

Nachteil für den Kunden

Für den Kunden bedeutet das im schlimmsten Fall unnötig hohe Stromkosten. Der durch den Bonus „günstig“ wirkende Tarif entpuppt sich im zweiten Vertragsjahr als sehr kostspielig. Bis der Kunde dies merkt, ist die Kündigungsfrist meistens schon abgelaufen. Manche Kunden interessieren sich auch einfach nicht wirklich für ihren Stromvertrag und hängen so teils jahrelang in überteuerten Tarifen.

Fresh Energy’s Ansatz

Aus den oben genannten Gründen zahlen wir keinen Bonus. Wir setzen auf vernünftig kalkulierte Tarife, durch die wir nicht dazu gezwungen sind, dubiose Preiserhöhungen durchsetzen zu müssen. Unser Tarif ist daher bei einem Vergleich mit beispielsweise Check24 im ersten Vertragsjahr nicht der allergünstigste, jedoch ist dieser dafür fair gestaltet und bleibt auch fair über die Vertragslaufzeit: Günstige Preise, monatliche Kündigungsfrist und eine verbrauchsgenaue Abrechnung ohne das Risiko einer Nachzahlung. Wir setzen zusätzlich darauf, unseren Kunden Leistungen anzubieten, die echten Mehrwert bieten – wie beispielsweise die Fresh Energy App mit Visualisierung eures Verbrauchs. Und wenn unsere Kunden zufrieden sind und somit lange bei uns bleiben, rechnet sich das auch finanziell für uns 🙂

Mehr Infos zu Fresh Energy gibt es hier.

Möchtest du Beiträge wie diesen bequem per E-Mail erhalten?

Dann melde dich für unseren Newsletter an!


Ich bin damit einverstanden, dass Fresh Energy mir regelmäßig Updates, Marketing-Informationen und werbliche Inhalte per E-Mail zuschickt, die im Zusammenhang mit dem Stromliefervertrag und dem Produkt stehen. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ein Abmeldelink befindet sich in jeder E-Mail. Alternativ sende uns bitte eine E-Mail an service@getfresh.energy. Nähere Informationen findest du unter Datenschutz.

9 Gedanken zu „Warum zahlt Fresh Energy eigentlich keinen Bonus?“

  1. Ich bin sehr, sehr zufrieden. Top Grundpreis, Top Kwh-Preis. Das Beste: Nie wieder Nachzahlungen. Bonus braucht keiner.
    Wünschenswert wäre vll noch das Gleiche für Gas. Eprimo bietet auch Gas an und Discovergy hat auch Digitale Gaszähler. Bitte!
    Grüße

    1. Hallo Robert, danke für das positive Feedback! Ja das Thema haben wir auch bei uns auf der Liste – leider stehen da noch ganz viele andere Themen drauf 😀

  2. Hallo
    Ich bin Gründer der Energieeffektivität Community mit Sitz in der Schweiz und Deutschland. Ziel ist es eine Energiewende in der Schweiz und Deutschland um zu setzen, die nicht zum Blackout führt.
    Deutschen Mitglieder haben wir bisher unterstützt jedes Jahr den Stromanbieter zu wechseln und die Boni ein zu streichen. Dadurch konnten die Mitglieder immer von den günstigsten Preisen profitieren. Dies ist jedoch ein völlig absurdes Geschäftsmodell. Heute empfehlen wir fresh Energy Energy. Fresh Energy schafft die Voraussetzung um Strom- und Geldverschwendung zu erkennen. Erster Schritt zu No Blackout ist in jedem Fall Strom zu „entschwenden“. Nur mit intelligente Stromzählern ist eine nachhaltige Energiewende zu schaffen ohne Blackout.
    Mit energetischen Grüssen
    urs.loepfe@noblackout.eu

      1. Hallo
        Könnten sie mit mir Kontakt aufnehmen.
        +49 6132 9782912‬
        urs.loepfe@noblackout.ch
        Ich möchte gerne ihre Dienstleistung mit unserer Community Energieeffektivität unterstützen.
        Dazu brauche ich dringend Referenzanlagen im Raum Ingelheim.
        Ein Mitglied stellte duch Zufall fest, dass sein Energieverbrauch während einigen Monaten massiv angestiegen ist. Der Verbrauch lag vorher viel tifer und nachher wieder tiefer.
        Sein bisheriger Stromlieferant die Rheinhessische konnte ihm in keiner Art und weise weiter helfen.

  3. Ich bin auch sehr zufrieden mit fresh Energy, auch wenn man fragen hat. Immer wieder sofortige Antworten. Warum baut ihr keine Empfehlung für Neukunden in euer App ein Kunde wirbt Kunde das wäre nicht schlecht. Mein Sohn hat auch Interesse für fresh energy hat es aber Dan über Telefon fresh energy bekommen. Macht weiter so tolles Team.

    1. Hallo Klaus,

      danke für dein positives Feedback! Es gibt tatsächlich ein Kunden-werben-Kunden-Programm, jedoch leider noch keinen entsprechenden Bereich in der App. Schreib uns einfach eine kurze E-Mail an service@getfresh.energy oder eine kurze Nachricht bei Facebook, dann senden wir dir deinen Link zu 😉

  4. Sehr ehrlich geschrieben; sehe ich genauso. Kein Anbieter hat etwas zu verschenken; hinter Boni verstecken sich immer Fallen. Bin sehr zufrieden bisher.

    1. Auch dir danke für dein positives Feedback! Wir denken, dass das Modell „Möglichst viel Intransparenz, um den Kunden möglichst lange von der Kündigung abzubringen“ nicht wirklich nachhaltig gedacht ist. Beispiele wie Netflix, Amazon etc. zeigen ja, dass man Kunden lange halten kann trotz einfacher und monatlicher Kündigung oder trotz extrem einfacher und kostenloser Rücksendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.